Aktuelles:

Hallo liebe Skapunkerhardcoremetalgeblaesefans!



Das Jahr 2019 ist was ganz besonders fuer uns. Wer bei Facebook unterwegs ist, der/die/dem/das ist vielleicht aufgefallen, dass wir in letzter Zeit viel Zeug aus unserer Bandgeschichte posten. Das werden wir auch fleißig fortsetzen. Denn dieses Jahr werden die Mad Monks 15 jaehriges Jubilaeum feiern. Dazu bekommt ihr immer mal wieder interessante Meilensteine aus unserer Bandgeschichte exklusiv frei Haus. Viele von euch begleiten uns schon lange, einige waren bei der ein oder anderen Geschichte dabei und einige erinnern sich bestimmt noch an vergangene Zeiten.

15 Jahre, das ist ja irgendwie so ne Art "Teenageraufbruchsstimmungsalter". Und deshalb wollen wir mit einem neuen, 4. ALBUM noch mal so richtig fett durchstarten! Im Dezember wird es fertig sein, egal ob der dicke Weihnachtsmann das gut findet oder nicht. Wir gehen also nochmal ins Studio! Das bedeutet, wir werden uns dieses Jahr stark zurueckziehen muessen. einige Gigs mussten wir absagen oder konnten gar nicht zusagen. Außerdem wird einer der Moenche zum 2. Mal Big Boss eines Minimonks. Und auch das ist ein Highlight!

All das wollten wir euch einfach mal sagen, damit ihr ein wenig bescheid wisst was bei uns gerade abgeht. Jo...

Also, Fazit, wenn allet so hinhaut wie wir uns das wuenschen, jibbt datt am Ende des Jahres nen coolen Mad Monk mehr, ein digges neues Album mit haufenweise neuen Songs und eine dicke fette Riesensause bei der wir unsere 15 Jahre abfeiern. Geiler als Schneckenpfanne!

So siehts erstmal aus. Sieht doch ganz gut aus, oder was?

Eure Monks